P0706 Fehlercode bei Mercedes-Benz A-Klasse W169 / B-Klasse W245: Bedeutung und Lösung!

Was bedeutet dieser Fehlercode?

Wenn Sie bei einer Mercedes A-Klasse oder Mercedes B-Klasse den Fehlercode P0706 lesen, finden Sie folgende Fehlercodebeschreibung: „The signals of the range selector are implausible in comparison to the signals from the electronic selector lever module.“ Kurz gesagt bedeutet dies, dass die Signale des Wählhebels am Getriebe nicht mit den Signalen des elektronischen Schalthebels übereinstimmen. Das bedeutet, dass der Fehlercode in Richtung Mechatronik des 722.8 Getriebes zeigt. Mercedes-Benz hat dieses Getriebe nur in der A-Klasse W169 und der B-Klasse W245 verwendet.

Symptome des Fehlercodes P0706

Ein Problem im Getriebe merkt man als Fahrer sofort und das ist bei diesem CVT nicht anders. in technisches Problem in der Mechatronik sorgt dafür, dass der Übergang zwischen den Gängen nicht mehr so reibungslos abläuft: Das Auto schaltet schlecht. Es gibt auch Fälle, in denen das Auto in den Notbetrieb geht oder gar nicht fährt. In den meisten Fällen gibt das Auto eine Meldung auf dem Armaturenbrett aus.

Ursachen des Fehlercodes P0706

Es ist schwierig, eine bestimmte Ursache zu bestimmen, die zum Auftreten des Fehlercodes P0706 führt. Dieses Mercedes CVT leidet wie viele andere Getriebe unter Verschleiß. Es gibt eine Reihe von Schritten, die Sie ausführen können, um die Ursache dieses Fehlercodes herauszufinden. Diese Schritte finden Sie unten!

icon-check-markUnser Tipp bei Fehlercode P0706

Prüfen Sie zunächst die Sensoren in der Mechatronik auf Verschmutzung durch Metallpartikel. Dies kann auch eine dünne graue (fettige) Schicht sein. Bei Verschmutzung das Getriebe sorgfältig auf mechanischen Verschleiß und Beschädigungen prüfen. Die dargestellte Strichzeichnung zeigt, wo sich die kritischen Punkte befinden. Reinigen Sie dann den/die Sensor(en) und setzen Sie die Fehlercodes zurück.

Wenn Sie keine Verschmutzung durch Metallpartikel festgestellt haben oder die Fehlercodes nach dem Zurücksetzen wiederkehren, liegt wahrscheinlich eine elektronische Störung im Autotronic-System vor. Die TCU/TCM im Getriebe 722.8 ist dann höchstwahrscheinlich defekt. Zum Glück hat ACtronics hierfür eine Überholungslösung entwickelt, damit die A-Klasse oder B-Klasse nach der Überholung ohne Probleme schnell wieder unterwegs sein kann!

Wenn Sie uns das Getriebesteuergerät des 722.8 Getriebes zusenden möchten, können Sie einfach auf den untenstehenden Button klicken und Ihre Daten eingeben. Bitte beachten Sie, dass Sie nur die TCU versenden, also ohne das Metalllabyrinth! Nachdem das Teil bei uns eingegangen ist, durchläuft es einen weitgehend automatisierten Wiederaufbereitungsprozess, damit das Steuergerät in kürzester Zeit an Sie zurückgeschickt werden kann.

Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung: Wir helfen Ihnen gerne weiter!