Abarth

Suchen Sie nach einer Überholungslösung für Abarth-Teile? Verwenden Sie die Filter unten, um das richtige Teil auszuwählen. Wenn das richtige Teil nicht aufgeführt ist, wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice.

Abarth
Modell
Artikel nicht gefunden? Fordern Sie ein Angebot an.
Oder rufen Sie uns an unter: 05924 - 783499
Angebot anfordern
Es wurden keine Ergebnisse gefunden, die Ihren Suchkriterien entsprechen
5 Ergebnisse 1 Seite
Bosch 8 ESP
Bosch 8 ESP

ABS-Steuergeräte

Anmelden oder registrieren um Preise zu sehen

Fiat 500 2007-2022
Fiat 500 2007-2022

Kombiinstrumente

Anmelden oder registrieren um Preise zu sehen

Fiat Grande Punto 2005-2012
Fiat Grande Punto 2005-2012

Kombiinstrumente

Anmelden oder registrieren um Preise zu sehen

Fiat group - Bosch DV-E (0137)
Fiat group - Bosch DV-E (0137)

Drosselklappen

Anmelden oder registrieren um Preise zu sehen

Bosch 9.0 ESP
Bosch 9.0 ESP

ABS-Steuergeräte

Anmelden oder registrieren um Preise zu sehen

Abarth

Die italienische Marke Abarth, 1949 von Carlo Abarth gegründet, ist als Werkstuner und Automobilhersteller bekannt. In den Anfangsjahren machte sich Abarth vor allem durch den Bau von Rennwagen und die damit verbundenen Rekorde einen Namen. Nicht zuletzt aufgrund der intensiven Zusammenarbeit mit Fiat kam es 1971 zu einer Einigung zwischen den beiden Marken: Abarth wurde von Fiat übernommen und verschiedene Sondermodelle unter der Abarth-Flagge entwickelt. 

Im Jahr 2007 beschloss Fiat jedoch, dass Abarth als eigene Marke noch erfolgreicher sein könnte. Das Fiat-Logo verschwand und die Modelle wurden unter dem Markennamen Abarth präsentiert. Neben dem Abarth 500 und dem Abarth Grande Punto erschienen später auch der Abarth 124 Spider und der Abarth Punto Supersport.