Mercedes-Benz 722.9 Getriebe und Fehlercode P0894 / P2502 / P2505 / P2711? Das müssen Sie tun!

mercedes-benz-722_9_faut_code_60ed797950176

Was bedeuten diese Fehlercodes?

Bevor wir mit der Erläuterung der Fehlercodes beginnen, ist es gut zu betonen, dass sich dieser Artikel speziell auf das Mercedes-Benz 722.9-Getriebe konzentriert. Dieses Getriebe wurde 2003 für die mit einem 8-Zylinder-Motor ausgestatteten Mercedes-Modelle eingeführt und bis 2019 produziert. Die TCU/TCM, die den offiziellen Namen „Continental 7G-tronic“ trägt, ist störanfällig. In vielen Fällen verweisen die Fehlercodes direkt auf die TCU, aber in einigen Fällen ist es etwas schwieriger. Dies betrifft folgende Fehlercodes, die hauptsächlich auf ein defektes Getriebe hindeuten:

  • P0894 - Transmission component slipping
  • P2502 - Implausible gear or transmission slipping
  • P2505 - Gear not engaged or transmission slipping
  • P2711 - Unexpected mechanical gear disengagement

Bei welchen Mercedes-Benz Modellen sind diese Fehlercodes üblich?

C-Klasse W203/W204

CLS W219

E-Klasse W211/W212

M-Klasse W164/W166

S-Klasse W220/W221

Wie gesagt: Dieses Problem tritt bei vielen Mercedes-Benz Modellen auf, die mit einem 8-Zylinder-Motor ausgestattet sind.

Ursachen der Fehlercodes P0894 / P2502 / P2505 / P2711

Diese Fehlercodes erscheinen, sobald die Software ein Problem erkennt, oft beim Anfahren oder Schalten, manchmal aber auch sofort beim Anlassen des Motors. Der Defekt kann übrigens sowohl ein mechanischer als auch ein elektronischer Defekt sein und genau das macht eine richtige Diagnose so schwierig.

icon-check-markUnser Tipp bei Fehlercode P0894 / P2502 / P2505 / P2711

Aber wir haben einen guten Tipp, um die Diagnose zu erleichtern: Wird der Fehlercode P0894, P2502, P2505 oder P2711 alleine gelesen, liegt ein mechanischer Defekt im Getriebe vor. Werden diese Fehlercodes jedoch in Kombination mit einem oder mehreren der folgenden Fehlercodes gelesen, deutet dies auf einen elektronischen Defekt des Getriebes hin: (In diesem Fall trotzdem Getriebe auf mechanische Probleme prüfen!)

Mercedes-Benz 722.9 foutcodes
P0705 - Component Y3/8s1 selection range sensor is defective
P0717 - The signal from component (sensor) Y3/8n1 is not available
P0718 - Component (sensor) Y3/8n1 is defective
P0720 - Output speed sensor circuit malfunction
P0721 - The transmission output speed signal is implausible, when compared to the wheel RPM signal
P0722 - Output speed sensor no signal
P0723 - Output speed sensor is defective
P2200 - The signal from component (sensor) Y3/8n2 is not available
P2201 - Component (sensor) Y3/8n2 is defective
P2204 - The signal from component (sensor) Y3/8n1 is not available
P2205 - Component (sensor) Y3/8n1 is defective
P2206 - The signal from component (sensor) Y3/8n3 is not available
P2207 - The value of component Y3/8n3 is implausible
P2550 - Component (sensor) Y3/8n3 is defective
P2716 - Pressure control solenoid electrical
P2767 - The signal from component (sensor) Y3/8n2 is not available
P2768 - Component (sensor) Y3/8n2 is defective

Dann muss das Continental 7G-tronic TCM überholt werden. Dank modernster Techniken in der Remanufacturing-Branche haben Sie die Gewissheit, dass Ihr Teil wieder wie neu ist und die nötigen Kilometer wieder auf der Straße fahren kann. Um Transportschäden zu vermeiden, sollte die 7G-tronic immer ohne Hydraulikblock eingeschickt werden. Wir senden die TCU immer in einer speziell entwickelten Transportverpackung an Sie zurück, da der Kunststoff der TCU besonders zerbrechlich ist. Achten Sie beim Verpacken darauf, dass die TCU besonders gut geschützt ist!

Continental 7G-tronic (722.9)

Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung: Wir helfen Ihnen gerne weiter!