Ford Focus II 2005-2010 Kombiinstrument

Durchschnittliche Durchlaufzeit von 2 Werktagen (zzgl. Versanddauer)

Überholungskosten (zzgl. Versandkosten und MwSt.)

Falls das Teil nicht defekt ist, berechnen wir Testkosten

Häufig auftretende Probleme

  • Display ohne Funktion
  • Diverse Störungen
  • Ein oder mehrere Zeiger ohne Funktion
  • U1900 (CAN) communication bus data fault
professionelle Überholung
zweite Meinung (Eingangstest)
24 Monate Garantie
Absolut qualitative Alternative
Technische Unterstützung
professionelle Überholung

Ford Focus II 2005-2010 Kombiinstrument reparieren?

Dieses Kombiinstrument wird verwendet beim Ford Focus II der Baujahre 2005 bis 2010 und dem Ford C-Max 2003-2010. Das Kombiinstrument des Ford C-Max / Ford Focus II kann folgende Defekte zeigen: Die Zeiger im Kombiinstrument fallen auf '0' zurück, das Auto springt von Zeit zu Zeit nicht an, die Anzeigeleuchten funktionieren nicht richtig und das Kombiinstrument bleibt bei ausgeschalteter Zündung eingeschal.

Werkstattdiagnose

Die Techniker in der Werkstatt können die Fehler mit eigenen Augen wahrnehmen und bestätigen. Der Kommunikationsfehler kann mit dem Tester weiter diagnostiziert werden.

Auch bekannt als

Ein Kombiinstrument wird auch als Instrumententräger, Schalttafeleinsatz, Tachoinstrument oder Armaturenbrett bezeichnet.

Häufig auftretende probleme

Das Kombiinstrument des Ford C-Max 2003-2010 / Ford Focus II hat folgende häufig auftretenden Fehler: Die Zeiger fallen zurück auf ‘0’ und das Auto startet ab und zu nicht Die Blinkerleuchten arbeiten nicht korrekt und das Kombiinstrument fällt bei Ausschalten der Zündung aus. Ebenfalls kann es vorkommen dass das Display nicht mehr funktioniert, keine Kommunikation möglich.

Fehlercodes

  • Häufig auftretende Fehlercodes:
  • U1900 / Uxxx CAN-bus codes.

Ursachen

Durch Vibrationen entstehen lose Verbindung-en auf der Platine. Diese losen Verbindungen verursachen die angegeben Fehler.

Effekt auf andere Bauteile

Durch ein defektes Kombiinstrument kann es sein, dass das Auto ab und zu nicht startet.

Risiko

Wenn das defekte Kombiinstrument nicht instandgesetzt wird kann es sein, dass das Auto ab und zu nicht startet und desweiteren können Funktionen ausfallen oder nicht mehr ablesbar sein.

Überholungslösung

Bei Ankunft durchläuft das Kombiinstrument immer einen Eingangstest. Während dieses Testes wird überprüft ob der angegebene Fehler wahrnehmbar ist. Wird der Fehler wahrgenommen, durchläuft das Kombiinstrument den Überholungsprozess. Am Ende wartet dann der funktionelle Abschlußtest. Hier wird überprüft ob der angegebenen Fehler tatsächlich behoben wurde und das Bauteil wieder arbeitet wie es soll. Schauen Sie sich unser Sortiment und die Preise auf unserer Webseite an oder füllen Sie einen Reparaturauftrag aus.

Für das Ausbauen immer die Vorschriften des Herstellers befolgen. Verwenden Sie für den Ausbau das Spezialwerkzeug 501-028A (43-001A), sonst besteht das große Risiko auf einen Asbauschaden am Abdeckglas.

Beim Wiedereinbau des Kombiinstrumentes befolgen Sie die Vorgaben des Herstellers. Ebenfalls wird durch ACtronics stets eine Code-Card mit Instruktionen mitgesandt um das Kombiinstrument im Fahrzeug funktionell zu bekommen. Befolgen Sie immer die Instruktionen auf dieser Code-Card. Eventuell vorhandene Fehlercodes müssen gelöscht werden.

OE-Nummer