Bosch MEV17.4 Motorsteuergerät

Weiterkommen durch Überholung

Wir überholen das durch Sie eingesandte Bauteil. Alle unsere Preise gelten zzgl. Versandkosten und MwSt. Wir kooperieren ausschließlich mit Kfz-Gewerbetreibenden.

Häufig auftretende Probleme

  • Ansteuerung der Zündspule fehlt
  • Fehler im 5-Volt-Stromkreis
professionelle Überholung
Mehr als 15 Jahre Erfahrung
24 Monate Garantie
Absolut qualitative Alternative
Technische Unterstützung
Bezahlbarer Preis

Kundenbewertungen

Das sagen andere über uns


Ist ein Bosch MEV 17.4 ECU zu reparieren?

Das Bosch MEV 17.4 ist ein Steuergerät, das ab 2007 in verschiedenen PSA-Modellen (Peugeot, Citroën) verbaut ist. Das Steuergerät wird für die Benzinmotoren 1.4 VTI und 1.6 VTI ohne Turbolader mit den Typenbezeichnungen 8FS und 5FW verwendet. Obwohl das Gerät selbst regelmäßig ausfällt, gibt es auch viele externe Ursachen. Wenn das Problem im Steuergerät liegt, können wir dies in vielen Fällen beheben.

Mögliche probleme und fehlercodes Bosch MEV 17.4 ECU

Probleme mit der Zündung deuten häufig auf einen Defekt des Steuergeräts hin. Probleme bei der Erwärmung der Lambdasonde sind häufig auch auf eine defekte ECU-Einheit zurückzuführen. ACtronics hat hierfür eine spezielle Überholungslösung entwickelt.

  • Die Kombination aus Fehlercode P1602 und P1030 kann auf Verschleiß des Getriebes hinweisen: "Ritzel der variablen Ventilhubwelle". In diesem Fall ist es daher nicht immer die ECU, die Probleme verursacht.
  • Die Kombination der Fehlercodes P0031, P0037 und P0444 kann auf eine defekte 15-A-Sicherung F19 hinweisen. Lambdasonde Bank 1, Lambdasonde Bank 2 und das Tankentlüftungsventil haben eine gemeinsame Stromversorgung;
  • Der Fehlercode P023B tritt häufig bei den Motoren 1.4 VTI und 1.6 VTI auf. In der Regel liegt die Ursache in einer fehlerhaften Erwärmung der Kurbelgehäuseentlüftung.

Wirkung auf andere teile

Obwohl ein defektes Steuergerät theoretisch einen wesentlichen Einfluss auf die Funktion anderer Steuergeräte im Fahrzeug haben kann, sind derzeit keine konkreten Auswirkungen bekannt. Es können jedoch Fehlercodes auftreten, die sich auf andere Komponenten wie das ABS-System beziehen.

Risiken

Ein defektes Gerät kann zu Problemen führen, z. B. dass der Motor nicht anspringt, der Motor unregelmäßig läuft, die Leistung nicht ausreicht oder die Motorkontrollleuchte leuchtet. Eine zu lange Fahrt mit einem defekten Steuergerät kann möglicherweise zu Motorschäden führen. Darüber hinaus wird die TÜV-Plakette in vielen Fällen aufgrund von zu hohen Emissionen verweigert.

Überholungslösung für das Bosch MEV 17.4

Wie wird ein Steuergerät von uns überholt? Bevor eine Überholung durchgeführt werden kann, muss zunächst eine Eingangsprüfung durchgeführt werden. Abhängig vom Testergebnis und den Defekten an der ECU-Einheit wird eine Überholung durch einen unserer Spezialisten durchgeführt. Während der Überholung werden defekte Teile durch neue Komponenten ersetzt. Am Ende des Prozesses wird ein Abschlußtest durchgeführt, um zu prüfen, ob die Fehler behoben wurden und das Bauteil ordnungsgemäß funktioniert. Geräte mit Wasserschäden können nicht überholt werden. Stellen Sie sicher, dass eine gute Diagnose vorliegt.

Reparatur des Steuergerät durch ACtronics?

Möchten Sie ein Bosch MEV 17.4 oder ein anderes Steuergerät reparieren lassen? Über unsere Website können Sie schnell und einfach eine Überholungsanfrage stellen. Wir verfügen über ein umfangreiches Steuergerätesortiment der bekannten Marken und Modelle wie beispielsweise: Valeo J34P oder VDO A-CLASS (mit LMM).

Möchten Sie ein Produkt überarbeiten lassen, das auf der Website nicht zu finden ist? Kontaktieren Sie uns, um die Optionen zu besprechen.