Bosch 5.7 ABS-Steuergerät

Durchschnittliche Durchlaufzeit von 2 Werktagen (zzgl. Versanddauer)

Anmelden um Preise einzusehen

Da Sie noch kein Kundenkonto haben und nach der Registrierung nicht gleich freigeschaltet werden, können sie nur per Nachnahme bezahlen. Haben Sie bereits ein Kundenkonto?

Hier klicken um anzumelden / registrieren

Häufig auftretende Probleme

  • Diverse Fehler der Radsensoren
  • Keine Kommunikation zum Steuergerät möglich
professionelle Überholung
zweite Meinung (Eingangstest)
24 Monate Garantie
Absolut qualitative Alternative
Technische Unterstützung
professionelle Überholung

BOSCH 5.7

Bosch 5.7 ist eines der bekanntesten und beliebtesten ABS-Steuergeräte aller Zeiten. Die Probleme beim Bosch 5.7 sind vielfältig und für jede Automarke unterschiedlich. Ein großer Teil der Bosch 5.7-Fehler kann mit Radsensorfehlern, Pumpenmotorproblemen und der Kommunikation mit dem ABS-Steuergerät in Verbindung gebracht werden.

Überholung des Pumpenmotors und anderen Komponenten

Die ABS-Einheit besteht aus drei Komponenten. Dem Pumpenmotor, dem Hydraulikblock (HCU) und dem Steuergerät (ECU). Diese drei Komponenten sorgen dafür, dass das ABS optimal funktionieren kann. Möchten Sie lediglich den Pumpenmotor oder andere Komponenten wie z.B. das ECU überholen lassen?

ACtronics akzeptiert nur die gesamte ABS-Einheit, da nach eigener Erfahrung auch andere Komponenten defekt gehen können.

Mögliche Defekte und Fehlercodes Bosch 5.7

Es gibt relativ viele Probleme mit den Radsensoren und der Kommunikation mit der ABS-Einheit. Es treten jedoch auch andere Beschwerden auf, die je Marke oder Modell unterschiedlich sein können. Zum Beispiel können externe Faktoren Probleme verursachen wie: Flüssigkeitslecks und defekte Radsensoren, die oft nicht als defekt erscheinen. Hier scheint die Montage der ABS-Einheit ein Problem zu sein, das durch Vibrationen und Temperaturschwankungen zu Problemen führt.

Es gibt noch zwei Komponenten des Bosch 5.7, bei denen häufig Komponenten auf der Leiterplatte und dem Pumpenmotor versagen, die ausfallen können. Probleme mit dem Pumpenmotor werden häufig durch eine festsitzende ABS-Pumpe verursacht, und deshalb können unter anderem andere Fehler auf der Platine auftreten.

In einigen Fällen ist die ABS-Einheit nicht defekt weil das Problem in der Steckverbindung des Steuergerätes liegt. Es ist daher ratsam, diese Komponenten auf Defekte zu überprüfen, bevor eine ABS-Einheit eingesandt wird.

Das Bosch 5.7 kann folgende Probleme verursachen:

  • diverse Fehler auf den Raddrehzahlsensoren

  • keine Kommunikation mit dem ABS möglich

Möchten Sie mehr über die Technologie, Fehler und den Überholungsprozess erfahren? Dann lesen Sie den Bosch 5.7 Kenntnisartikel.

ABS-Einheit durch ACtronics überholen lassen?

Möchten Sie ein Bosch 5.7 oder ein anderes ABS-Steuergerät überholen lassen? Sie können einen Überholungsauftrag schnell und einfach über unsere Internetseite einreichen. ACtronics hat eine umfangreiche Palette von ABS-Einheiten bekannter Marken und Modellen wie: ATE MK60 und ATE MK61.

Möchten Sie ein Produkt überarbeitet haben, welches auf der Website nicht zu finden ist? Bitte kontaktieren Sie uns, um die Möglichkeiten zu besprechen.

OE-Nummer