Bosch 5.3 ABS-Steuergeräte

Häufig auftretende Probleme

  • Keine Kommunikation zum Steuergerät möglich

Weiterkommen durch Überholung

Wir überholen das durch Sie eingesandte Bauteil. Alle unsere Preise gelten zzgl. Versandkosten und MwSt. Wir kooperieren ausschließlich mit Kfz-Gewerbetreibenden.

Professionelle Überholung
Mehr als 15 Jahre Erfahrung
24 Monate Garantie
Absolut qualitative Alternative
Technische Unterstützung
Bezahlbarer Preis

Kundenbewertungen

Das sagen andere über uns

Einen Bosch 5.3 reparieren lassen?

Die Bosch GmbH, Marktführer im Bereich ABS-Systeme, hat im Laufe der Jahre verschiedene ABS-Einheiten auf den Markt gebracht. Das Bosch 5.3 ist der Vorgänger des bekannteren Bosch 5.7, welches in vielen Automarken unter der Haube zu finden ist. Denken Sie zum Beispiel an Audi, Fiat, Opel und Peugeot. Leuchtet die ABS / ESP-Lampe an der Instrumententafel? Dann könnte diese ABS-Einheit defekt sein. Die Probleme, die mit Bosch 5.3 auftreten, weisen bestimmte Symptome auf und können mit einer ACtronics-Überholungslösung behoben werden.

Mögliche Fehler und Fehlercodes Bosch 5.3

Die ABS-Einheit ist in vielen Fällen aufgrund von Temperaturschwankungen und Vibrationen, die durch den Motorblock und / oder den Antriebsstrang verursacht werden, defekt. Da die ABS-Einheit häufig im Motorraum montiert wird, ist die ABS-ECU häufig dieser ausgesetzt.

Die Mängel, die sich aus der obigen Geschichte ergeben, sind sehr unterschiedlich. Kommunikationsfehler treten jedoch besonders häufig bei einem Bosch 5.3 auf. Wenn also keine Kommunikation mehr möglich ist: Senden Sie das Gerät zur Überholung. Gelegentlich sehen wir auch Fehler bezüglich der Radsensoren. Überprüfen Sie in diesem Fall zuerst die Sensoren und Magnetringe: Verschmutzungen und / oder Beschädigungen können zu seltsamen Funktionsstörungen führen! Das Reinigen dieser Teile kann in bestimmten Fällen die Störung vollständig beheben. Dies zeigt, dass es sehr wichtig ist, zuerst eine gute Diagnose zu erstellen, bevor ein Gerät zur Überholung gesendet wird.

Überholungslösung für das Bosch 5.3

Wie funktioniert die Überholung einer ABS-Einheit bei ACtronics? Alles beginnt mit dem Eingangstest: Bevor ein Gerät den kompletten Überholungsprozess durchläuft, wird zunächst festgestellt, ob das ABS-Gerät Fehler aufweist. Wenn das Gerät wirklich defekt ist, wird die eigentliche Überholung gestartet. Die ABS-Einheit wird zunächst vollständig zerlegt, bevor verschiedene (schwache und / oder defekte) Komponenten vorbeugend ausgetauscht werden. Auf diese Weise versuchen wir, die Wahrscheinlichkeit neuer Probleme zu minimieren. Sobald das Gerät wieder zusammengebaut ist, wird ein End-of-Line-Test durchgeführt. Wir simulieren die Umstände, wie sie in einem fahrenden Auto auftreten. Wir tun dies, um absolut sicherzugehen, dass die ABS-Einheit wie gewohnt funktioniert. Nur in diesem Fall darf das Gerät an den Kunden zurückgesandt werden: Das ABS-Gerät kann wieder eingebaut werden.

Eine ABS-Einheit von ACtronics überholen lassen?

Möchten Sie einen Bosch 5.3 oder ein anderes ABS von ACtronics überholen lassen? Über unsere Website können Sie schnell und einfach einen Überholungsauftrag erstellen. Wir verfügen über ein umfangreiches Sortiment an ABS-Einheiten der bekannten Marken und Modelle wie z. B .: Bosch 8 ABS & ATE MK60.

Möchten Sie ein Produkt überarbeiten lassen, welches auf der Website nicht zu finden ist? Kontaktieren Sie uns, um die Optionen zu besprechen.

OE-Nummer